Die Waisen der Medizin

Wenn die Krankheit keinen Namen hat

Früher waren sie todgeweiht, heute haben sie eine Chance, eine kleine wenigstens: Kinder, die unter einer so genannten „Seltenen Erkrankung“ leiden, für die es keine Medikamente, keine Therapien gibt. Auslöser für die meisten dieser Erkrankungen sind kleine genetische Webfehler. In München hat sich ein Ärzteteam spezialisiert auf die Behandlung der kleinen rätselhaften Patienten.